DS606885_edited_edited.jpg
DS606885_edited_edited.jpg

DSCF7682_edited.jpg
DSCF7682_edited.jpg

IMG-20200814-WA0046_edited.jpg
IMG-20200814-WA0046_edited.jpg

DS606885_edited_edited.jpg
DS606885_edited_edited.jpg

Sabine Bradaric

Über die Autorin

Mein Name ist Sabine Bradaric. Ich bin seit 30 Jahren leidenschaftliche Grundschullehrerin und unterrichte seit mehr als 20 Jahren in der Jahrgangsstufe 1/2. Meine Berufung habe ich zu meinem Beruf gemacht: Kinder zu entwickeln, sie zu inspirieren, ihnen einen angstfreien, guten Start ins Schulleben zu ermöglichen und vor allem ihnen meine ganze Liebe und mein Vertrauen zu schenken in sich und in ihre Talente. Warum habe ich dieses Buch geschrieben?
Das Leben in der Natur, das Arbeiten in meinem wundervollen Garten, der liebevolle Umgang mit meinen 2 Hunden, all das führte dazu, nachzudenken, wie man die Natur besser schützen kann. Jeder kann einen kleinen oder großen Fußabdruck hinterlassen, ob er ein Kind oder ein Erwachsener ist. Nachdem ich auch sehr gerne Urlaub am Meer mache und die traurigen Bilder der Meeresverschmutzung mit Unmengen an Plastik dort und in Dokumentationen gesehen habe, habe ich mich entschlossen, bei mir zu Hause anzufangen, Plastik immer mehr zu vermeiden.
Gerne wollte ich auch meine Kinder in der Schule dazu inspirieren und habe schon bald gemerkt, dass alle für dieses Thema brennen. So ist die Geschichte von Lena und der traurigen Schildkröte Erna entstanden. Ein Buch, das Kinder lesen können, mit dem sie arbeiten können und als Anregung für Schulen, Projekte zum Thema Plastikvermeidung durchzuführen.
Ich wünsche mir, dass möglichst viele Kinder sich inspiriert fühlen für unseren wunderbaren Planeten Erde etwas zu tun, so wie es Lena getan hat. Glaubt an euch, jeder kann ein kleiner Umweltheld werden. Viel Spaß mit dem Buch und gute tolle Ideen wünscht euch eure

Sabine Bradaric